Aktuelles

Aktuelles

Liebe Leserinnen und liebe Leser,

so langsam erfordert das Hoffen und Harren darauf, dass Corona samt seinen Mutanten dank Impfen bald verschwindet, viel Geduld, starke Nerven, Optimismus und guten Mut.

Dass diese wunderbaren Eigenschaften nicht jedem gegeben sind, spürt man zuweilen schon beim Einkaufen: in den Schlangen maskierter, Abstand haltender, genervter Kund*innen, die ihre Mitwartenden lautstark belehren, wer als Nächstes an der Reihe war und gern auch mit dem geduldigen Verkaufspersonal rummosern.

Mein Tipp: Wer häufiger im Fischhandel in der Schlange steht, kann sich mit den Plagen dieser Pandemie leichter abfinden. Denn der regelmäßige Genuss von Seafood garantiert mit seinen Inhaltsstoffen wie Vitamin B12 nicht nur Stressminderung und Lebensfreude pur und mit Vitamin B6 die Stärkung der Abwehrkräfte, sondern Fisch und Meeresfrüchte warten auch mit den Spurenelementen Jod und Selen auf, die als Motor für Körper und gute Laune besonders im Alter eine Rolle spielen.

Unseren aufbauenden Beitrag finden Sie in den umsichtig erdachten Inhalten in diesem Frühlingsheft. „Seid nett zueinander“ lautete einst das Motto einer bekannten Hamburger Tageszeitung – diese Art des Miteinanders ist doch gerade in schlechten Zeiten ein guter Rat. Zur kleinen Aufheiterung werfen Sie doch mal einen Blick auf Seite 3, um zu erfahren, wie das Miteinander in der Unterwasserwelt klappt.

Mit besonders liebevollen Grüßen,

Antje Blum

Impressum und Datenschutz

© Antje Blum's Verlag GmbH, Titel und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

facebook