Rezept

Tortillas homemade


Sie kommen aus Mexiko und sind in aller Munde: die kleinen Teigfladen aus Mais- oder Weizenmehl, die man als Snack – zum Fingerlecken – mit lauter Lieblingszutaten füllen und futtern kann.



Shrimps mit Avocado, Rotkohl und Chili


Füllung für 8 Stück: 1 Knoblauchzehe würfeln, mit 3 EL Öl, ½ TL Salz, je 1 TL Kreuzkümmel- und Chilipulver mischen.
400 g Shrimps schälen, entdarmen und ½ Stunde in der Marinade ziehen lassen. ¼ Kopf Rotkohl in Streifen hobeln.
1 Knoblauchzehe würfeln, 1 Jalapeño (grüne Chili) entkernen und klein schneiden; beides mit dem Abrieb und Saft von 1 Biolimette, 2 EL Korianderblättern sowie 150 g Schmand im Mixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2 Avocados halbieren, entkernen, schälen und in dünne Spalten schneiden; je 2 auf eine Tortilla legen und mit Limettensaft beträufeln. Die Shrimps 2 Minuten pro Seite in 2 EL Butter braten, mit etwas Rotkohl und der Sauce daraufgeben und die Tortillas zusammenklappen.


Impressum und Datenschutz

© Antje Blum's Verlag GmbH, Titel und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

facebook